Für Website Bewerbeagentur
Datenschutzerklärung

  1. Anwendungsbereich
    1.1. Diese Datenschutzerklärung regelt die Nutzung und die Bearbeitung von Nutzerdaten im Zusammenhang mit der Website und sämtlichen Unterseiten unter der Domain www.bewerbeagentur.ch (“Website”)
    1.2. Betreiberin der Website ist der Verein BEWERBEAGENTUR (nachfolgend: “bewerbeagentur”).
  2. Zweck der Datenschutzerklärung
    2.1. Diese Datenschutzerklärung zeigt den Umgang von bewerbeagentur mit Ihren Personendaten auf und legt insbesondere dar, welche Personendaten von bewerbeagentur und/oder in dieser Datenschutzerklärung genannten Dritten bearbeitet werden und zu welchen Zwecken die Bearbeitung erfolgt.
    2.2. Sie beschreibt zudem, wie Sie Auskunft über Ihre Daten erhalten und wie Sie ein Gesuch um Korrektur oder Löschung Ihrer Daten stellen können.
    2.3. Mit dieser Erklärung geben Sie uns Ihr Einverständnis dafür, dass bewerbeagentur und/oder in dieser Datenschutzerklärung genannte Dritte die nachstehend aufgeführten Personendaten zu den genannten Zwecken erheben, speichern, bearbeiten und nutzen darf.
  3. Erfasste Daten
    A. Personendaten
    3.1. Personendaten sind Angaben über eine bestimmte oder bestimmbare natürliche oder juristische Person. Hierunter fallen beispielsweise Vorname, Nachname, Firma, Adresse, Mobile /Telefon-Nummer, Email-Adresse, IP-Adresse, Geburtsdatum sowie sämtliche Daten, die Sie (oder eine in ihrem Auftrag ernannte Person) bewerbeagentur bei der Anmeldung für einen Workshop/Kurs und/oder eine Anfrage über E-Mail oder Telefon jeweils mitteilen, oder welche durch Cookies, Google Analytics oder ähnliche Dienste automatisch bei Ihrem Besuch der Website erhoben werden.
    3.2. Sofern Sie Drittpersonen für einen Workshop/Kurs anmelden, garantieren Sie die Richtigkeit der übermittelten Personendaten sowie Ihre Berechtigung zur Anmeldung und Weitergabe der Personendaten dieser Drittperson an die bewerbeagentur.
    B. Cookies
    3.3. Für die statistische Auswertung unserer Website setzen wir Cookies ein. Cookies sind Dateien, die auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden können. Sie helfen uns, unsere Webseite genau auf Ihre Bedürfnisse zuzuschneiden. Wenn Sie das nicht wünschen, brauchen Sie nur in Ihrem Browser die Annahme von Cookies auszuschalten. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch, bieten aber die Möglichkeit an, Cookies abzulehnen oder vor Speicherung eine Warnung anzuzeigen. Wie dies im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Soweit Sie das Setzen von Cookies nicht erlauben oder Cookies auf andere Art und Weise ablehnen, ist es möglich, dass Sie gewisse Funktionen der Website nicht nutzen können.
    C. Google Analytics
    3.4. bewerbeagentur setzt auf ihrer Website Google Analytics oder vergleichbare Dienste ein. Dies sind Dienstleistungen von Dritten, die sich in irgendeinem Land der Welt befinden können (im Falle von Google Analytics ist es Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, google.com), mit welcher bewerbeagentur die Nutzung der Website (nicht personenbezogen) messen und auswerten kann. Hierzu werden ebenfalls Cookies benutzt, die der Dienstleister setzt. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Website (einschliesslich Ihrer anonymisierten IP-Adresse) wird an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert. Der Dritt-Dienstleister kann Ihre Nutzung der Website verfolgen, diese Angaben kombinieren mit Daten von anderen Websites und Online-Plattformen, die Sie besucht haben und die ebenfalls vom Dritt-Dienstleister verfolgt werden, und diese Erkenntnisse für eigene Zwecke (z.B. Steuerung von Werbung) verwenden. Soweit Sie sich beim Dritt-Dienstleister selbst registriert haben, kennt der Dritt-Dienstleister auch Sie. Die Bearbeitung Ihrer Personendaten durch den Dritt-Dienstleister erfolgt dann in Verantwortung des Dienstleisters nach dessen Datenschutzbestimmungen. Der Dritt-Dienstleister teilt bewerbeagentur lediglich mit, wie die jeweilige Website von bewerbeagentur genutzt wird. Erhebung, Speicherung, Bearbeitung und Nutzung der Daten.
    A. Abwicklung Ihrer Anmeldung / Ihrer Kontaktaufnahme
    3.5. Wir erheben, speichern und bearbeiten Ihre Daten für die gesamte Abwicklung Ihrer Workshop-/Kurs-Anmeldung und/oder Ihre Kontaktaufnahme mit uns. Die Speicherung Ihrer Daten erfolgt auf einem Server in der Schweiz.
    3.6. Für Ihre Anmeldung und die Abwicklung der gesamten Administration benötigen wir insbesondere folgende Daten von Ihnen: Vor- und Nachname, Adresse, Telefon, E-Mail, Geburtsdatum, Zivilstand, Nationalität, AHV-Nr., Rechnungsadresse und Lebenslauf.
    3.7. Alle Personendaten, die über die Webseite der bewerbeagentur erfasst werden, können mit Daten über die gleiche Person zusammengeführt werden, die Sie bewerbeagentur in einem anderen Zusammenhang, z.B. während eines Workshops/Kurs, zur Verfügung gestellt haben.
    B. Weitergabe an Dritte
    3.8. bewerbeagentur verwendet Ihre Daten dazu, Dritten in der Schweiz und im Ausland die Durchführung technischer, logistischer oder anderer Dienstleistungen in unserem Auftrag zu ermöglichen. Wenn wir Ihre Personendaten an Dritte weitergeben oder sonst übermitteln, machen wir dies, wenn es zum Zweck der Vertragsabwicklung oder Abrechnung oder zur Erbringung technischer Dienstleistungen für unsere Webseite erforderlich ist.
    3.9. Wenn in Einzelfällen ein Datentransfer ins Ausland in Länder erfolgt, welche gegenüber der Schweiz nicht über einen gleichwertigen Datenschutz verfügen, werden wir die Einhaltung der erforderlichen Datenschutzbestimmungen in geeigneter Weise, z.B. vertraglich, mit den Dritten vereinbaren.
    C. Individuelle Marketing- und Werbezwecke
    3.10. Die von Ihnen übermittelten und durch unsere IT-Systeme automatisch generierten Daten werden auch dazu genutzt, Ihnen auf Sie und Ihre Interessen zugeschnittene Workshops/ Kurse zu empfehlen, die Sie interessieren könnten.
    3.11. Unser Ziel ist es, unsere Werbung für Sie nützlicher und interessanter zu gestalten. Daher hilft uns die Auswertung und Analyse der von Ihnen gesammelten Daten dabei, dass wir Ihnen nicht wahllos Werbung zusenden.
    3.12. Falls Sie keine personalisierte Werbung mehr von bewerbeagentur erhalten wollen, können Sie dem jederzeit widersprechen. Eine Mitteilung an info@bewerbeagentur.ch reicht hierfür aus.
  4. Sicherheitsmassnahmen
    4.1. bewerbeagentur sieht angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen vor, um Verlust, Missbrauch oder Änderung von durch den Nutzer übertragenen Informationen und Personendaten zu verhindern. Der Nutzer ist sich aber bewusst, dass dennoch Unsicherheiten mit den Übertragungen im Internet bestehen können.
  5. Rechte des Nutzers
    5.1. Der Nutzer kann jederzeit verlangen, dass bewerbeagentur ihm eine Kopie der Personendaten, welche ihn betreffen, zustellt oder ihm über deren Verwendung Auskunft erteilt. Weiter wird bewerbeagentur diese Daten auf Wunsch des Nutzers korrigieren oder löschen, sofern dem keine gesetzlichen Pflichten von bewerbeagentur entgegenstehen.
    5.2. Die zur Geltendmachung seiner Rechte zuständige Stelle ist:
    bewerbeagentur
    Hermetschloostrasse 70
    8048 Zürich
    info@bewerbeagentur.ch
    5.3. Eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt, sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten dem nicht entgegenstehen und wenn Sie einen Löschungsanspruch geltend gemacht haben, wenn die Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.
  6. Anpassung Datenschutzerklärung
    6.1. bewerbeagentur behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben anzupassen.

Gültig ab: 13. Juli 2021